weather-image
Am ersten Septemberwochenende rollen wieder die Inline-Skater durch Bennigsen und Gestorf

Premiere: Rennen auf der Großbildleinwand

Bennigsen/Gestorf (zett). Bald rollen sie wieder: Der Inline-Club Hannover hat jetzt sein Programm für die zweiten „Inline-Skate-Days“ rund um Bennigsen vorgestellt. Sie finden am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. September, statt. Größte Neuerung: ein Public Viewing, das das Streckengeschehen auf Leinwände überträgt. Bis zu 200 Sportler sollen nach Auskunft von Vereinschef Nico Jester auf den elf Kilometer langen Rundkurs gehen; etwa 100 Kinder und Jugendliche ergänzen das Feld auf kürzeren Strecken.

270_008_4348719_Publikum_5.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt