weather-image
16°
Beinahe-Unfall, weil Jugendliche übers Gleis laufen

Polizei will am Bahnhof durchgreifen

Springe. Die Bundespolizei will rigoros gegen Schüler und junge Erwachsene vorgehen, die morgens am Bahnhof über die Schienen laufen. Die Beamten kündigen jetzt verstärkte Kontrollen, Bußgelder und womöglich sogar Bußgelder an.

270_008_7803490_zugeinfahrt.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt