×

Polizei stoppt Regelbrecher

Springe. Ein tödlich verunglückter Mann auf der Bundesstraße 217, ein schwerer Unfall mit einem Transporter auf der Kreisstraße 216, zwei Schwerverletzte bei einem Zusammenstoß auf der Calenberger Straße – in den letzten Monaten mussten die Rettungskräfte im Stadtgebiet häufig ausrücken. 64 Personen sind im Jahr 2014 tödlich auf den Straßen der Region verunglückt, das waren 25 mehr als im Jahr 2013. Die Polizei geht gegen diese Entwicklung seit Montag mit einer Aktionswoche vor.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt