weather-image

Polizei Springe: Kripo-Chef hofft auf Renovierung

SPRINGE. Sieben Jahre ist es her, dass Hartmut Retzlaff zurück zur Springer Polizei kam. An seinen ersten Rundgang als neuer Kripo-Chef erinnert er sich noch genau: „Das war schon erstaunlich. Da kommt man ins Gebäude und denkt sich: Hier hat sich ja überhaupt nichts verändert…“

Offiziell noch bis zum 30. September im Dienst, aber schon am Freitag verabschiedet: Kriminalhauptkommissar Hartmut Retzlaff kennt die Springer Polizei seit Ende der 70er Jahre. Foto: Scheffler
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt