Parken: Stadt zieht nach mehreren Neuregelungen Bilanz

SPRINGE. Parken in der Kernstadt – ein Dauerbrenner-Thema. Nach diversen Nachbesserungen und Rückziehern zieht die Stadt jetzt eine positive Bilanz. Ein Überblick.

Kein einziger freier Platz: Um die Mittagszeit an den Berufsbildenden Schulen sind die Parkflächen heiß begehrt. Viele Schüler weichen deshalb bereits auf Nebenstraßen und den Museumshof aus. Foto: Mischer
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt