weather-image

Ortsteil-Büros: Erst testen, dann schließen?

SPRINGE. Die Stadt will ihre Ortsteilbüros in Bennigsen, Eldagsen, Völksen und Gestorf gerne schließen – ob das aber schon 2018 klappt, ist offen. Man stehe zunächst im Austausch mit den Ortsbürgermeistern, sagt Bürgermeister Christian Springfeld, der den Vorschlag zur Schließung im Oktober im Rat vorgetragen hatte.

270_0900_77676_P1050744.jpg
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite

Das Thema solle im neuen Jahr in den Ortsräten beraten werden: „Dann wollen wir auch verschriftlichen, wie das genau ablaufen kann.“ Er hoffe, entsprechende Anträge für die Politik im Frühjahr in Rat und Ortsräte bringen zu können. Danach könne dann gegebenenfalls die Testphase für den neuen Fahrdienst starten, den Springfeld ebenfalls angeregt hatte.

Nutzen sollen ihn Bürger aus den Ortsteilen, die anders nicht zum Rathaus in Springe gelangen können. Der Bürgermeister geht davon aus, dass diese Testphase ein halbes Jahr dauern könnte: „Dann wird sich zeigen, ob sich das Angebot bewährt.“

Danach würde der Rat dann endgültig die Schließung der vier Außenstellen absegnen. Ob dieser Schritt dann 2018 noch umgesetzt werde, sei allerdings unklar, so Springfeld.

Die Außenstellen leiden schon seit Jahren unter personellen Problemen, werden oft tage-, manchmal auch wochenweise geschlossen. Für die Nutzer ist es so immer schwerer geworden, sich auf verlässliche Öffnungszeiten einzustellen.

Springfeld hatte im Herbst von einem bis zwei Besuchern pro Stunde in jeder der vier Ortsteilbüros gesprochen – während im zentralen Rathaus auf dem Burghof die Warteschlange an vielen Tagen bis draußen vor die Tür reiche. Das bisherige Angebot sei daher wenig effizient – und könne Teil der Sparbemühungen werden.



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt