×

Ortsbürgermeister: Springe als (fast) böllerfreie Zone

SPRINGE. In immer mehr Innenstädten ist in der Silvesternacht das Abfeuern von Böllern und Raketen verboten. Auch Springes Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich würde seine Heimatstadt gerne zur knallerfreien Zone erklären - und hat sich schon eine Alternative überlegt.

Autor:

Marita Scheffler und Ralf T. Mischer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt