×

Online-Aufführung: Das erste „Konzert im Kirchgarten“ steigt am Sonntag

Das erste „Konzert im Kirchgarten“ steigt am Sonntag, doch wegen der Corona-Pandemie kann dies nicht im Kirchgarten oder in der Kirche stattfinden. Damit es nicht ausfällt, wird auf die Möglichkeit einer Online-Aufführung zugegriffen.

VÖLKSEN. Am Sonntag kommt der Frühling nach Völksen. Jedenfalls musikalisch – denn die Johannesgemeinde präsentiert mit dem „Frühlingspoemino“ das erste „Konzert im Kirchgarten“ der Saison. Kleiner Wermutstropfen. Wegen der Corona-Pandemie findet das Konzert nicht im Kirchgarten oder in der Kirche statt, sondern im Netz. „Es ist eines der ersten Konzerte – wenn nicht das erste überhaupt in der Umgebung – das in dieser Form präsentiert wird“, sagt Paul Widmer, vom Organisationsteam nicht ohne Stolz.

Die Künstlerinnen und Künstler treten zum ersten Mal in – oder besser: für – Völksen auf. Mitglieder der Gesangsklasse von Professorin Manuela Uhl von der Musikhochschule Lübeck präsentieren, begleitet von Harfe und Klavier, Stücke von Mendelssohn, Brahms und Schumann. Der Begriff „Poemino“ stammt aus dem italienischen und steht für ein kleines Gedicht oder Lied.

Das Konzert startet am Sonntag um 17 Uhr unter https://www.kirchenkreis-laatzen-springe.de/gemeinden/johannes_voelksen/Konzerte-im-Kirchgarten/Termine

Der Vorteil des Online-Formats, so Widmer: „Sie können die Stücke beliebig oft wiederhören, beliebige Pausen machen und pausenlos die Getränke genießen, die Sie sonst nur während der Pause bekommen hätten.“




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt