×
Zwölfjährige berühren Klassenkameradin bei Schulparty unsittlich und fordern sie auf, sich auszuziehen

OHG: Sechstklässler belästigen Mitschülerinnen

Springe (mari). In einer 6. Klasse des Otto-Hahn-Gymnasiums ist es zu sexuellen Übergriffen gekommen. Zwei zwölfjährige Schüler sollen eine Klassenkameradin beim Abschlussfest massiv bedrängt und unsittlich berührt haben. Andere Mitschülerinnen belästigten sie, indem sie sie küssten, anzügliche Bemerkungen machten und unter ihre Röcke guckten. Die Schule spricht von einem Einzelfall.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt