×
Aus dem alten Bison-Kesselhaus soll eine Markthalle werden / Betreiber sucht Händler und Gastronomie

Obst, Fisch, Wein und Klönen hinterm Bahnhof

Springe. Hinterm Bahnhof frisches Obst kaufen, Mittag essen, klönen oder abends gemütlich einen Kaffee trinken – diese Vision will Hilmar Janik im alten Kesselhaus auf dem Bison-Gelände an der Industriestraße Realität werden lassen. Der Geschäftsführer des Bildungszentrums für Verkehr will dort im kommenden Jahr Springes erste Markthalle eröffnen.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt