weather-image
Verwaltung will noch in diesem Monat die Unterstützer des 150 000-Euro-Projekts zusammenbringen

Oberntor-Brunnen: Förderverein vor Gründung

Springe. Ein Brunnen am Oberntor – schon lange hegen Politik und Stadt diesen Wunsch. Jetzt soll er endlich wahr werden: Noch in diesem Monat gründet sich ein Förderverein, der möglichst bis Ende des Jahres rund 150 000 Euro Spendengelder für das Projekt des Springer Künstlers Andreas Rimkus (NDZ berichtete) sammeln will.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt