×
Welche Rolle Springe bei den ambitionierten Energiewende-Plänen der Region Hannover spielen kann

Nur noch kurz die Welt retten – mit mehr Wind

Springe. Die Stadt macht langsam ernst mit dem Ausweisen weiterer Windkraftflächen. „Wenn es gut läuft, können wir bis 2014 fertig sein“, sagt der Erste Stadtrat Hermann Aden. Am Wochenende stellte die Verwaltungsspitze bei einer Klausurtagung im Kloster Wöltingerode im Harz erste Weichen. Beschlossen werden sollen die Details zusammen mit der Politik. Eine Rolle spielt das Thema auch mit Blick auf das neue Regionale Raumordnungsprogramm.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt