×
Im Krankenhaus ist nicht mehr viel los

Nur noch acht Patienten

Springe. Das Klinikum Region Hannover hat erstmals bestätigt, dass es Interessenten für die Nachnutzung des bald geschlossenen Krankenhauses gibt. Man prüfe Bekundungen aus der Gesundheitsbranche, bestätigte gestern Konzernsprecherin Petra Kesten-Kühne auf Anfrage. Im Gebäude wird es unterdessen leer: Gestern waren nur noch acht Patienten in Behandlung.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt