weather-image
16°
Vertrag offiziell unterzeichnet / Zunächst sollen 300 Flüchtlinge einziehen

Notunterkunft: Land mietet Klinikum für vier Jahre an

Springe. Wochenlang haben sie verhandelt. Jetzt sind sich Region und Klinikum endlich einig: Anfang des Jahres soll das frühere Krankenhausgebäude an der Eldagsener Straße zur Notunterkunft für Flüchtlinge werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

270_008_7811790_kranken_neu.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt