×
Die St.-Petrus-Gemeinde hat 2700 Mitglieder, findet aber keine Freiwilligen für ihren Kirchenvorstand

„Noch nicht“

Springe. „Interesse habe ich. Aber es passt noch nicht.“ „Noch nicht“, wiederholt Lothar Baltrusch den Satzteil, den er in den vergangenen Wochen immer wieder gehört hat. Zahlreiche Gemeindemitglieder seien zwar grundsätzlich bereit, im Kirchenvorstand von St. Petrus mitzuarbeiten. Aber sie wollen eben nur eines Tages mitmachen, später, irgendwann. Dabei fehlt den Ehrenamtlichen derzeit das Personal.

marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt