weather-image

Noch ein Laden für Altenhagen I

ALTENHAGEN I. Nachhaltig, ökologisch und fair: Mitten in der Klimadebatte könnte der geplante Landhandel des Dorf-Kultur-Erbes in Altenhagen I kaum aktueller sein. Der Vorstand möchte eine Art soziales Kaufhaus im Ort eröffnen. Am 18. August soll der Landhandel gegenüber dem Dorfcafé eröffnen.

Alicia Feix und Andreas Baenisch wollen im Landhandel Second-Hand-Ware, Fair-Trade-Produkte und übrig gebliebene Lebensmittel anbieten. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen: „Wir haben vieles bekommen und müssen nun einiges sichten“, so Baenisch
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt