×

Noch ein Konzert, dann wird es still

SPRINGE. Das A-cappella-Pop-Quartett „Wait4it“ tritt am Sonntag, 17. November, in der St.-Andreas-Kirche auf. Weil Tenor Johannes Zieseniß (24) ab Januar ein Auslandssemester in Frankreich machen wird, ist das Konzert vorerst das letzte für die nächsten zwölf Monate. Der Auftritt beginnt um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Sonja Sandig (25, Sopran), Leona Bornemann (25, Alt), Zieseniß und Lorenz Mahnke (25, Bass) haben – wie auch Johannes Zieseniß – im Springer Jugendchor Quilisma eine klassische Gesangsausbildung erhalten. Im Frühjahr 2011 wagten sie ihr eigenes Ding und gründeten „Wait4it“ – durchaus erfolgreich: 2013 gewannen sie den bundesweiten Nachwuchswettbewerb „A-Capideo“ bei der Internationalen A-cappella-Woche Hannover. Ein Jahr später veröffentlichten sie ihre erste CD „Harmonize With Birds“. Im Sommer 2018 zog die Hälfte des Quartetts nach Hamburg. Am Sonnabend,16. November, gibt es um 17 Uhr ein zweites Konzert, in der St.-Nicolai-Kirche in Sarstedt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt