weather-image
10°
CDU-Ratsherr wehrt sich gegen Kritik und wirft Sozialdemokraten Ideenlosigkeit vor

Nikolay: „SPD ist groß im Schulden machen“

Springe (mf). In der von Ratsherr Wilfred Nikolay angestoßenen Debatte um größere Ortsrat-Budgets wird der Ton schärfer. Nachdem SPD-Fraktionschefin Katrin Kreipe den Vorstoß des Altenhägeners als unausgegorenen Schnellschuss zurückgewiesen hatte (NDZ berichtete), schießt der CDU-Politiker zurück. In einem offenen Brief wirft er den Sozialdemokraten Ideenlosigkeit vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt