weather-image
16°
Stadt räumt im Umgang mit dem Leineverband Fehler ein – will ihn aber weiter loswerden / Politik zögert

Nicht optimal gelaufen

Springe. Nach der massiven Kritik des Leineverbands am Verhalten der Stadt räumt man im Rathaus eine Kommunikationspanne ein. An der geplanten Vertragskündigung für die Gewässerpflege hält die Verwaltung jedoch fest.

270_008_6992492_Haller5.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt