×
Verwaltungsausschuss will dem Verein 100 000 Euro zahlen – doch der soll dann auf rechtliche Schritte verzichten

Neuer Konflikt zwischen Stadt und SC Bison

Springe (zett). Der Konflikt zwischen der Stadt und dem SC Bison Calenberg geht in eine neue Runde. Der Verwaltungsausschuss will den Club mit 100 000 Euro beim Bau eines neuen Sportgeländes in Eldagsen unterstützen. Doch dem Vorsitzenden Klaus Johannsson reicht das mit Blick auf die abgebrannte Bisonhalle nicht aus. Er stört sich auch daran, dass mit der Zahlung ein Verzicht auf jegliche weitere Forderungen und auf rechtliche Schritte verbunden ist.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt