weather-image
21°

Neue Verkehrssorgen in Gestorf

GESTORF. Seitdem die Ampel an der Problemkreuzung steht, gibt es wenige Meter entfernt einen neuen Gefahrenpunkt: Das Einbiegen von der Hannoverschen Straße auf die Calenberger Straße wird zur Mutprobe. Der Ortsrat möchte die Stelle mit einem Spiegel entschärfen, die Behörden lehnen jedoch ab.

Vorfahrt für die Sicherheit: Der Ortsrat Gestorf will an der Calenberger Straße nachbessern. Foto: Archiv
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt