×

Neue und größere Kitas: So geht es weiter

Das Ziel lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: mehr Kitaplätze. Die Stadt will mit zahlreichen Neubauten und Erweiterungen die akute Betreuungsnot heilen: Im Sommer 2019 konnte die Stadt 275 Betreuungswünsche nicht erfüllen. Im Jugendhilfeausschuss stellte Fachbereichsleiterin Hanna Kahle den Stand der Dinge vor.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt