weather-image
IGS-Infoveranstaltung der Stadt wird zur heißen Debatte / Befürworter und Gegner treffen aufeinander

Neue Konzepte prallen auf Zukunftsängste

Springe. Was als sachliche Infoveranstaltung gedacht war, entwickelte sich im Laufe des gestrigen Abends mehr und mehr zu einer ideologischen und emotional geführten Debatte: In der nahezu voll besetzten Aula des Schulzentrums Süd diskutierten annähernd 300 Eltern, Lehrer und Interessierte über die Integrierte Gesamtschule – ein Thema, das Springe bewegt.

Vor allem Eltern, Lehrer und Politiker verfolgen die Diskussion gebannt – nicht alle Fragen können beantwortet werden. Fot

Autor:

Markus Richter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt