×

Neue Gleise wie am Fließband

Springe. Meist sieht man ihn nur von Weitem, irgendwo zwischen zwei Bahnhöfen – den Umbau-Zug eines österreichischen Bauunternehmens. Am Sonnabendmorgen jedoch befand er sich ganz in der Nähe des Springer Bahnhofs. Von der Industriestraße aus, die parallel zu den Gleisen verläuft, konnte man die gigantische Maschine bei ihrer unermüdlichen Arbeit bestaunen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt