weather-image
23°
In Springe entstehen 45 Arbeitsplätze / Viel Verwirrung um Insolvenz-Nachfolger

Neue Firmen – viele Fragen

Springe (zett/tt). Eigentlich ist es eine gute Nachricht: 45 Arbeitsplätze entstehen in Springe, das leere Philips-Vertriebsgebäude ist nur kurze Zeit nach dem Weggang der Mitarbeiter nach Hamburg wieder mit Leben gefüllt. Doch um die neuen Mieter der Räume im Industriegebiet ranken sich viele Fragen.

Im ehemaligen Philips-Vertriebsgebäude haben sich neue Unternehm


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt