×

NDZ verlost zehn Eintrittskarten für das Gartenfestival Herrenhausen

REGION. Etliche Aussteller werden beim Gartenfestival vom 30. Juli bis 1. August in Herrenhausen erwartet. Die Neue Deister-Zeitung verlost fünfmal zwei Karten für das Fest.

Nicht nur Blütenvielfalt, Pflanzenstauden und außergewöhnliche Kräuter, sondern auch viele nützliche Helfer bei der Gartenarbeit erwarten die Naturfreunde in Hannover – eine gute Gelegenheit, um sich frische Ideen für den heimischen Garten zu holen. Für Wohn- und Lifestyle-Freunde gibt es Kissen, Hängematten und vieles mehr.

„Das Leben draußen ist der absolute Trend“, sagt Bettina Böhnke, Projektleiterin beim Veranstalter „Evergreen“. „Viele unserer Besucher verbringen ihre Zeit am liebsten im Garten und suchen dafür nach besonderen Stücken.“ Die Aussteller präsentieren Outdoormöbel, Whirlpools, Pizzaöfen, Feuerstellen oder Skulpturen. Ebenfalls an den Ständen zu finden: Dekoratives, Modisches und Kulinarisches. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Wer möchte, kann einen Spaziergang durch die Herrenhäuser Gärten mit dem Großen Barockgarten unternehmen oder den botanischen Berggarten besuchen.

Das Gartenfestival Herrenhausen ist vom 30. Juli bis 1. August von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.gartenfestivals.de. Aufgrund der Corona-Pandemie und der Hygiene- und Schutzmaßnahmen, bitten die Veranstalter darum, sich vor Ort an die aktuell geltenden Corona-Regeln zu halten. Eine Testpflicht für die Besucher besteht nicht. Sie werden aber gebeten, sich regelmäßig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren.

So können Sie gewinnen

Wer das Gartenfestival Herrenhausen kostenlos besuchen möchte, kann sein Glück beim Gewinnspiel der Neuen Deister-Zeitung versuchen und bis Freitagmittag, 14 Uhr, unter 01379/796494 anrufen. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise können abweichen.

Verlost werden fünf Mal zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt und können die Karten dann an der Kasse abholen. Die Gewinner können den Besuchstag selbst auswählen und sich direkt an ihrem Wunschtermin vor Ort an der Kasse melden.

Wer kein Glück bei der Verlosung hatte, bekommt Karten an der Tageskasse oder im Vorverkauf auf der Homepage. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt werden 9 Euro fällig. Kinder bis 17 Jahren müssen keinen Eintritt zahlen. Das Online-Nachmittag-Ticket kostet 9 Euro, kann aber nur im Internet gebucht werden.




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt