weather-image

NDZ verkauft die beliebten Holzschweinchen in Springe

SPRINGE. Für viele Springer gehört es zum Jahreswechsel wie die Berliner, der Sekt und die Raketen: das hölzerne Glücksschweinchen der Neuen Deister-Zeitung. Auch am Freitag, 29. Dezember, ist der Talisman wieder erhältlich.

Foto: Rathmann

Der NDZ-Stand steht ab 9 Uhr auf dem Springer Wochenmarkt – etwa in Höhe des Schuh- und Schlüsseldienstes. Dort verkaufen die NDZ-Mitarbeiter die Glücksschweine, die für zahlreiche Leser über die Jahre zu Sammlerstücken geworden sind. Und somit entsprechend beliebt: Weil es nur so lange Schweinchen gibt, wie der Vorrat reicht, empfiehlt es sich, zeitig am Stand zu sein.

Ein Tierchen kostet einen Euro – das Geld geht wie immer an einen guten Zweck hier vor Ort. Der Glücksschweinverkauf hat bei der NDZ Tradition: Erstmals fand er zum Jahreswechsel 1996/97 statt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt