×
Leere Freibäder, Cafés und Biergärten

Nasskalter Juli – so leidet Springe unter dem Wetter

Springe (ric). Die Strecke vom asphaltierten Weg zur Ecke hinter dem großen Becken, sie ist nicht lang. Und doch haben sich Kinder und Eltern gestern nasse Füße auf dem Rasen geholt. Im Freibad ja eigentlich kein Problem – doch wenn die Luft nur 14 Grad hat und der Rasen vom kalten Nieselregen gesprengt wurde, dann kommt eigentlich kaum Ferienstimmung auf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt