weather-image
17°
Warum ein Eldagsener nach einem Einbruch in sein Haus unzufrieden mit der Polizei ist

Nach dem Einbruch: Eldagsener ist unzufrieden mit Polizei

ELDAGSEN. Bei Peter Schmitz (Name von der Redaktion geändert) war der Schock am Mittwochabend groß. Als der Eldagsener nach Hause kam, war in seinem Einfamilienhaus nichts mehr, wie es war. Einbrecher hatten die Räume durcheinandergebracht, etliche Dinge waren kaputt. Nach dem Schock folgte die Ernüchterung:

Die Zahl der Einbrüche geht laut Statistik in der Region leicht zurück. Die Aufklärungsquote bleibt konstant. FOTO: Daniel Maurer/dpa.“
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt