weather-image
13°

Musikzug der Ortsfeuerwehr Springe feiert 90. Geburtstag

SPRINGE. Zum Schluss tanzten sie auf Tischen und Bänken, so, wie sie es auch zu Hause gewohnt sind, die bayrischen Musiker und Gäste aus Gessertshausen und Kahl am Main. Stimmung bis zum Schlussakkord, das versprachen die Jubilare, Mitglieder des Musikzuges der Ortsfeuerwehr Springe. Und sie hielten Wort.

Ausgelassene Stimmung bei den Besuchern. Bis zum späten Abend feierten rund 700 Besucher im Rathauspark. FOTO: KRAUSE

Autor:

Reinhold Krause

Der Rathauspark ist so manches Event gewohnt, aber das, was die musikalischen Blauröcke am Sonnabend auf die Beine gestellt hatten, ist kaum mehr zu toppen – nämlich ein Musikprogramm, das fast sieben Stunden lang die Besucher in Scharen anlockte. Am Vormittag ging es feierlich los. Etwa 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Feuerwehr sowie Hilfsorganisationen, Vereine und Verbände hatten sich in der ausgeräumten Wagenhalle der Ortsfeuerwehr versammelt, um 90 Jahre Musikzug der Freiwilligen Brandschützer in Springe zu feiern.

Laudator Helmut Kürsten zeichnete in seinem Vortrag ein Bild von einer funktionierenden Gemeinschaft, die es so in vielen Vereinen nicht mehr gibt. Während viele Musikzüge in den Freiwilligen Wehren zu einer aussterbenden Spezies gehören, ist im Springer Musikzug genau das Gegenteil der Fall. Am 15. Oktober 1928, 38 Jahre nach Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Springe, fassten einige aktive Brandschützer im Ratskeller den Beschluss, eine Feuerwehrkapelle ins Leben zu rufen. 1000 Mark und ein zinsloser Kredit der Stadt lieferten den Grundstock für Instrumente und Notenblätter. Verteilt wurden die Instrumente nach Interesse und Begabung. Viele Leiter hat der Musikzug bis heute in seinen Reihen gehabt und jeder hat das musikalische Niveau weiter vorangetrieben, zum Beispiel Bruno Plötz oder Anke Gast. Stabführer Dieter Hoffmann hat deren Visionen weiter ausgebaut, und einen Klangkörper geschaffen, der innerhalb der Feuerwehren seines gleichen sucht.

Seit sich 1970 die Feuerwehren für weibliche Mitglieder öffneten, finden sie auch immer mehr Einzug in die Musikzüge. Das Repertoire wurde verjüngt und gezielt den Auftritten angepasst. Davon konnten sich Gäste bei der Feier jetzt selbst ein Bild machen, denn den musikalischen Rahmen setzte das Jugendorchester der Ortsfeuerwehr. Am Nachmittag herrschte dann ein anderes Bild. Etwa 700 Besucher strömten zum Konzert in den Rathauspark. Auf zwei gegenüberstehenden Bühnen lieferten die geladenen Musikvereine musikalische Leckerbissen. Im 45-minütigen Rhythmus wurde gewechselt. Ein erstes Highlight im Reigen bunter Melodien war der Auftritt der Alvesroder Deistermusikanten mit ihrem Leiter Zbigniew (Jack) Watorowski sowie den Hallerschippern mit ihrem Vormann Michael Vieth.

Doch auch andere Musikformationen wie der Musikzug der Feuerwehr Bad Münder, sie spielten als Opener, als auch das Spielmanns- und Hörnerkorps Springe und sein Pendant aus der Senfstadt, das Spielmannkorps Eldagsen überzeugten mit ihren Auftritten. Viel beachtet war auch die musikalische Virtuosität des Musikvereins Völksen. Doch ehe der Musikzug der Ortsfeuerwehr zum Endspurt ansetzen konnte, hatten die beiden Gastvereine aus Bayern ihren Auftritt. Typisch in ihrer Tracht waren sie nicht nur eine Augenweide, sondern musikalisch auch ein Ohrenschmaus. Lange hatten die Gäste darauf gehofft und dann kam es, das eine Lied „Auf der Vogelwiese“. Aus vielen Kehlen, von der Bühne, aber auch von Besuchern an den Bratwurst- und Getränkeständen tönte es und die Stimmung fing langsam an zu sieden. Die Musiker aus Gessertshausen und Kahl am Main werden diesen Tag wohl lange in Erinnerung behalten. Und dann kamen sie, die Mitglieder des Musikzuges Springe. Mit ihrem Auftritt setzten sie den Schlusspunkt und sorgten im illuminierten Park für ausgelassene Stimmung, mit Tanz auf Tisch und Bänken. Ja, wenn die Feuerwehr feiert, dann wird auch richtig gefeiert und der Abend wird lang, sehr lang.

1
DSCF3271
1
DSCF2933
1
DSCF2936
1
DSCF2938
1
DSCF2948
1
DSCF2953
1
DSCF2960
1
DSCF2961
1
DSCF2972
1
DSCF2980
1
DSCF2987
1
DSCF3014
1
DSCF3035
1
DSCF3038
1
DSCF3047
1
DSCF3060
1
DSCF3071
1
DSCF3077
1
DSCF3095
1
DSCF3098
1
DSCF3114
1
DSCF3115
1
DSCF3124
1
DSCF3133
1
DSCF3146
1
DSCF3147
1
DSCF3174
1
DSCF3179
1
DSCF3185
1
DSCF3221
1
DSCF3229
1
DSCF3238
1
DSCF3241
1
DSCF3253
1
DSCF3270
1
DSCF3291
1
DSCF3297
DSCF3271
DSCF2933
DSCF2936
DSCF2938
DSCF2948
DSCF2953
DSCF2960
DSCF2961
DSCF2972
DSCF2980
DSCF2987
DSCF3014
DSCF3035
DSCF3038
DSCF3047
DSCF3060
DSCF3071
DSCF3077
DSCF3095
DSCF3098
DSCF3114
DSCF3115
DSCF3124
DSCF3133
DSCF3146
DSCF3147
DSCF3174
DSCF3179
DSCF3185
DSCF3221
DSCF3229
DSCF3238
DSCF3241
DSCF3253
DSCF3270
DSCF3291
DSCF3297
90 Jahre Feuerwehr-Musikzug Springe
Quelle: Reinhold Krause
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare