×
Weil Wohnungseinbrüche stark zunehmen: Springer Polizei startet große Kampagne

Mühsamer Kampf gegen ungebetene Gäste

Springe. Die Nacht ist früh hereingebrochen. Dunkelheit paart sich mit Regen und Kälte – Karl-Heinz Friedrich und Wolfgang Rohrmann haben einen auf den ersten Blick undankbaren Job. Die Kommissare gehen von Haus zu Haus, warnen die Bewohner vor Einbrechern. Die Aktion „KDJ“ ist gestern angelaufen.

Autor:

Markus Richter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt