weather-image
14°

Mord: Gabi Stief und Hans-Peter Wiechers lesen in Völksen

VÖLKSEN. „Unsere Autorinnen und Autoren lesen zwar in den Metropolen, selten aber hier in Völksen. Das wollen wir ändern“, sagt Verleger Dietrich zu Klampen. Mit dem Verein „Kunst und Begegnung“ auf dem Hermannshof will zu Klampen die literarische Szene stärker ins ländliche Völksen bringen.

Politikredakteurin Gabi Stief und Gerichtsreporter Hans-Peter Wiechers zu Gast auf dem Hermannshof in Völksen. FOTO: HUPPERT

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt