Lehrerkollegium will „nicht ohnmächtig zuschauen“

Mobbing und Schläge am OHG – Schüler und Eltern beunruhigt

Springe (ric). Die Eltern sind beunruhigt, die Lehrer ratlos. In einem der unteren Jahrgänge des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) herrscht derzeit offenbar beträchtliche Unruhe. Grund sind Mobbing-Vorwürfe unter Schülern.

270_008_5221481_schulzentrum3.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt