×
Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe von SPD-Chef in Sachen Schulgutachten

„Mitarbeiter diskreditiert“

Springe. Einen Moment lang wurde es still im Schulausschuss: Es kommt ja auch nicht oft vor, dass ein hochrangiger Vertreter der Stadt öffentlich einen Ratsherrn und Parteichef rügt. Es ging nicht um Geld, nicht um neue Projekte – sondern um einen Facebook-Eintrag des Politikers. „Eberhard Brezski hat mit seiner Erklärung Grenzen überschritten und Mitarbeiter der Verwaltung diskreditiert“, verliest Fachbereichsleiter Clemens Gebauer.

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt