×
150 Kinder demonstrieren für bessere Rahmenbedingungen in den Kitas / Zahlreiche Forderungen

Mit Trommeln und Pfeifen für mehr Bildung

Springe (ric). Aus allen Himmelsrichtungen strömten gestern Vormittag mehr als 150 Knirpse aus zahlreichen DRK-Kindertagesstätten auf den Marktplatz. Nicht um für mehr Lohn zu streiken – wie Erzieherin Marion Waldeck betonte, – sondern um sich für bessere Rahmenbedingungen in den Einrichtungen einzusetzen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt