×

Mit Heimat-Obst die Welt retten

Springe. Dass man die Umwelt schont und etwas für das Klima tut, wenn man das Auto stehen lässt und stattdessen zu Fuß geht, ist den meisten Menschen klar. Dass sich allerdings selbst unsere Ernährung auf das Klima auswirkt, ist für viele etwas vollkommen Neues. Katrin Härtel – Klimaschutzmanagerin der Stadt Springe – erklärt, was es damit auf sich hat, und gibt Tipps für eine klimafreundliche Ernährung.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt