×
Von wegen schwaches Geschlecht: Springer Landfrauen schreiten zur Tat – mit Axt und Motorsäge

Mit geballter Frauenpower den Wald erobert

Springe (bdi). Es riecht nach Motoröl im Forst. Die Kettensäge knattert, Bäume kippen um, Holz wird gespalten. Wer sich jetzt den Mann im Wald vorstellt, der hat allerdings weit gefehlt: Stattdessen sind es die Landfrauen aus Springe, Pattensen und Wülfingen, die sich durch das Dickicht kämpfen und den einen oder anderen Baum fachmännisch zu Boden zwingen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt