×
Kriminelle sprengen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Völksen

Mit brachialer Gewalt

Völksen. Eine Explosion hat mitten in der Nacht den Bahnhof in Völksen erschüttert: Unbekannte haben zwischen 3.15 und 4.25 Uhr den Fahrkarten-Automaten in die Luft gejagt, um Geld zu erbeuten. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Allein der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Autor:

Markus Richter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt