×

Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast bei der NDZ

Gerade hatte er noch öffentlich gefordert, der Staat müsse bei den durch die Decke gehenden Strompreisen eingreifen – da hielt der Tross des Ministerpräsidenten am Sonntag schon an der Bahnhofstraße in Springe.

Anzeige

Stephan Weil, der bei der Landtagswahl am 9. Oktober zum dritten Mal für die SPD ins Amt gewählt werden möchte, besuchte am Sonntagnachmittag die Redaktion der Neuen Deister-Zeitung.

Mit Redaktionsleiter Christian Zett sprach Weil über die Situation der Lokal-Verlage in Zeiten von explodierenden Papier- und Energiepreisen, über die Krisen in Land und Bund – und über Weils Lieblingsclub Hannover 96. Im September wird auch Weils CDU-Herausforderer Bernd Althusmann die NDZ besuchen.

Weil fuhr im Anschluss direkt weiter nach Altenhagen I, wo er einen Wahlkampfauftritt beim Dorfflohmarkt absolvierte.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt