weather-image
31°

Messestress und Meinungsfreiheit: Zu Klampen zur Buchmesse

SPRINGE. Reden, Lachen, Buchpräsentationen: Nein, zum Lesen hatte Verleger Dietrich zu Klampen in den vergangenen Tagen keine Zeit. Die Leipziger Buchmesse mit einem neuen Besucherrekord, 208 000 Menschen besuchten die Ausstellung, sorgte bei ihm dennoch für Hochgefühle. Ralf T. Mischer hat mit ihm darüber gesprochen.

Im Gespräch: Buchhändler Jochim Wrensch, (von links), Marius Schiffer, Dietrich zu Klampen, sowie die Autorinnen Autorinnen Susanne Mischke und Sabine Schiffner.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt