×
Bürgermeister Hische über die finanzielle Situation der Stadt, Baugebiete und die Osttangente

„Mehr kann man nicht sparen“

Springe. Sein Jahr war es nicht unbedingt: Gesundheitlich angeschlagen ist der Bürgermeister, im Rathaus gingen ihm zwei Führungskräfte verloren, dazu kommt der Dauerstreit mit der Politik. Im Interview mit NDZ-Redakteur Christian Zett spricht Jörg-Roger Hische über die Grenzen des Sparens, über neue Baugebiete, ein Möbelhaus an der Osttangente und den Ärger um die Kita Rote Schule.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt