weather-image
Beim Honigkuchen-Senf-Fest auf der Langen Straße gibt es viel zu erleben – auch ein paar Seitenhiebe zum großen Nachbarn

Mehr Besucher als Springer

Eldagsen. Gute Laune, Kulinarisches, Spiele und viele angeregte Gespräche in Eldagsen: Für das 15. Honigkuchen-Senf-Fest hatte sich die Lange Straße in eine Flaniermeile mit Musik, kreativen Angeboten und vielen Leckereien verwandelt.

270_008_7723863_CV2R9790.jpg

Autor:

ANNEGRET BRINKMANN-THIES UND JENNIFER MINKE-BEIL

Mit bis zu 10 000 Gästen rechnete Werbegemeinschafts-Vorsitzender, Christian Hagemann, der die Veranstaltung am Vormittag eröffnete. Zusammengerechnet mit den Einwohnern Eldagsens toppe diese Zahl die Einwohnerzahl von Springes Kernstadt, witzelte Ortsbürgermeister Ralf Burmeister. Auf diese Steilvorlage wolle er gar nicht weiter eingehen, entgegnete Bürgermeister Jörg-Roger Hische mit einem Schmunzeln.

Beide waren sich absolut einig, dass das attraktive Honigkuchen-Senf-Fest Eldagsen und damit auch Springe weit über die Stadt- und sogar über die Regionsgrenzen bekannt mache. Am Nachmittag war die Lange Straße dann auch prall mit Besuchern gefüllt. Eine Frau war mit zwei Freundinnen aus Hannover mit dem Fahrrad angereist. Sie hatte aus dem Internet vom Honigkuchen-Senf-Fest erfahren. „Obwohl es hier in Eldagsen sehr dörflich ist, ist ganz schön viel los“, meinte die Hannoveranerin.

Vor allem Familien genossen die Attraktionen. Die beiden Schwestern Johanna (3) und Pauline (2) nutzten das Fest zum Mittagessen. Nach einem Gyrosteller flitzten die beiden auf die zahlreichen Hüpfburgen und bekamen von ihren Eltern noch bunte Ballons geschenkt.

Auch Schnäppchenjäger kamen auf ihre Kosten: Sie konnten sich an Flohmarktständen nach Second-Hand-Artikeln umschauen. Kunsthandwerkliche Stände luden zum Schauen und Verweilen ein. Ortsansässige Vereine vom Tennisverein über den Geflügelverein bis zum Männergesangverein präsentierten sich mit originellen Ideen. So schenkten etwa die Geflügelzüchter leckeren Eierlikör aus. Stimmungsvoll warb der Kiwanis-Club für die Unterstützung lokaler Projekte für die jüngsten Springer. Die Mitglieder hatten die Band „Sixpack“ gebucht, die für Stimmung sorgte. Aber auch an vielen anderen Plätzen spielten Musiker und lieferten den passenden Rahmen. Zu hören waren unter anderem die Jazzband „Jazzami“ und die Eldagser Gruppe „JTM“.

Während die auswärtigen Festbesucher vor allem an den zahlreichen Ständen interessiert waren, nutzen die Einheimischen die Gelegenheit für geselliges Klönen. „Man kennt hier einfach fast jeden und bleibt alle paar Meter stehen, um sich zu unterhalten“, sagte eine Mutter von zwei Kindern. Auch Beate und Hubert Kowalczyk aus Eldagsen waren Gäste des Honigkuchen-Senf-Fests. „Wir sind eigentlich Stammkunden von der ersten Stunde an und genießen die Atmosphäre mit den vielen Menschen.“ Ihr fiel gestern auf, dass weniger Kunsthandwerker vor Ort waren als zuletzt. Die habe sie dann auch ein wenig vermisst. Gut kamen aber die regionalen Stände mit Blumen, Spargel und Erdbeeren an. Wem die Händler an der Langen Straße nicht reichten, konnte dann auch noch die extra geöffneten Geschäfte in Eldagsen nutzen.

Und wer nach soviel Aktionen eine Pause brauchte, der hatte die Qual der Wahl. Probieren konnten die Besucher nicht zuletzt die verschiedenen Senfspezialitäten und den Honigkuchen, den die Vorsitzende der Eldagser Landfrauen, Sigrid Mießler, eigens für das Fest kreiert hatte. In verschiedenen Variationen von Liebesherzen bis hin zu „Eldagser Gesichtern“ wurden die Leckereien am Info-Stand der Werbegemeinschaft dargeboten. Und sogar das passende Rezept für die Süßigkeit lag bereit

. Mehr Fotos vom Fest finden Sie auf Seite 10



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt