weather-image
30°

Mehr als zehn verschiedene Orchideen-Arten blühen im Deister

SPRINGE. Mit diesen Schönheiten könnte Springe für sich werben. „Wir haben uns aber dagegen entschieden. Bewusst“, sagt Stadtförster Bernd Gallas. „Auf Dauer hätte das keine Vorteile für uns…“ Die zahlreichen Orchideen, die im Stadtwald wachsen, zeigt er nur ausgewählten Personengruppen.

Für viele die Königin der Blumen: Es gibt Orchideen, die in Springe heimisch sind. Naturschutzbund-Mitglied Karl Haverkamp hilft, die Bestände zu kartieren. Foto: Scheffler
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt