weather-image
16°

Maxam-Streit: Hische will Entschuldigung

Springe. Bürgermeister Jörg-Roger Hische fordert von Grünen-Ratsherr Thomas Hüper-Maus eine öffentliche Entschuldigung. Seine Kritik an Stadtbibliotheksleiter Tibor Maxam sei „unangemessen“ und „sehr verletzend“ gewesen. Dagegen habe sich „Herr Maxam völlig korrekt verhalten. Ihm ist kein Vorwurf zu machen.“

270_008_7456794_Bibo2_Rike_pixelio_de.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt