weather-image
13°

Massenpicknick ganz in Weiß

SPRINGE. Mit Prosecco und vollen Picknickkörben trafen sich am Sonntag 30 Personen zum Bürger-Brunch „Pack den Tisch“ auf dem Marktplatz. „Das Wetter ist optimal. Da hätten ruhig mehr kommen können“, meinte Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich. Stadtmanagerin Anike Molgedey erinnerte an 100 Besucher im Rekordjahr.

Mit Begeisterung dabei: Die Münderaner Beate und Dieter Hohlweck (vorn) sowie Ruth und Dieter Hoffmann (hinten).

Ausrichter des ungewöhnlichen Gemeinschaftsessens sind der Ortsrat und das Stadtmarketing. Wer teilnehmen will, bringt Verpflegung, ein weißes Oberteil und ein Tischtuch sowie einen Sitzplatz mit. Friedrich und Molgedey wollen jetzt das Konzept des Massenpicknicks überdenken. „Vielleicht sollten wir vorab ein paar Tische und Bänke organisieren. Das ist für einige Gäste eine Hürde“, meint Friedrich. „Wir brauchen mehr Werbung und vielleicht auch Musik.“ Molgedey prüft, ob es eine geeignete Kombi-Veranstaltung gibt.

Die, die dabei waren, waren begeistert. Lob gab es zum Beispiel von den Münderanern Beate und Dieter Hohlweck sowie Ruth und Dieter Hoffmann: „Eine nette Aktion, die zur Belebung der Innenstadt beitragen kann.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt