×

Maskenpflicht auf dem Wertstoffhof in Springe

SPRINGE. Wegen der steigenden Infektionszahlen in der Region Hannover hat die Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) das verpflichtende Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Kunden auf allen 21 Wertstoffhöfen ab Donnerstag, 22. Oktober, beschlossen.

Diese Maßnahme ist eine Vorsorgemaßnahme, die der Gesundheit von Mitarbeitern sowie von Kunden dienen soll, schreibt der Zweckverband in einer Mitteilung. Betroffen sind folgende Wertstoffhöfe:

Wertstoffhöfe in Hannover:

Bornum: Bornumer Straße 143, 30453 Hannover

Groß-Buchholz: Neue-Land-Straße, 30655 Hannover

Kirchrode: Döhrbruch 8, 30559 Hannover

Ledeburg: Mecklenheidestraße 73, 30419 Hannover

Linden-Mitte: Schörlingstraße 3 a, 30453 Hannover

List: Mengendamm 15, 30177 Hannover

Nordstadt: Gertrud-Knebusch-Straße 2, 30167 Hannover

Sahlkamp: Wietzegraben 43, 30179 Hannover

Südstadt: Tiestestraße 10, 30171 Hannover

 

Wertstoffhöfe im Umland:

30900 Bissendorf, Auf der Haube

30827 Garbsen, Heinrich-Nordhoff-Ring/ im Gewerbegebiet

30989 Gehrden, Nordstraße/auf dem Gelände der Pumpstation

31535 Neustadt, Rudolf-Diesel-Ring 3

30982 Pattensen, Ludwig-Erhard-Str. 22

30952 Ronnenberg, Empelder Straße (hinter den Kleingärten/Kleintierzuchtverein)

30926 Seelze, Werftstraße 14

31319 Sehnde, Borsigring

31832 Springe, Oppelner Straße

 

Wertstoffhöfe auf Deponien:

30659 Hannover, Moorwaldweg 312

31303 Burgdorf, Steinwedeler Straße

31515 Wunstorf/Kolenfeld




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt