weather-image
Ein Besuch in der kühlen St.-Andreas-Kirche / Pfadfinder bringen das Friedenslicht

„Man kann sich warme Gedanken machen“

Springe. Ein Gottesdienst zum vierten Advent und seine vielen Geschichten: Da ist das Fernsehteam, das mit seinen Kameras in der St.-Andreas-Kirche bibbernde Gemeindemitglieder mit Decken und Handwärmern einfängt. Da sind aber auch Pfadfinder, die das Friedenslicht nach Springe holten und es nun teilen. Und ein Pastor, der bei all dem Wirbel Ruhe ausstrahlt, sich über ein volles Gotteshaus freut.

270_008_6814220_Foto_4.jpg

Autor:

VON FABIAN GRÄFLICH


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt