weather-image
17°
16-jährige Gymnasiastin verbringt ihr zweiwöchiges Schulpraktikum bei der Lebenshilfe

„Man gibt nur wenig, aber bekommt so viel…“

Springe (jba). Lara Mätzig ist 16 Jahre alt, Schülerin am Otto-Hahn-Gymnasium und macht ihr Praktikum bei der Lebenshilfe in Springe. Keine leichte Aufgabe – aber für sie stand früh fest, dass sie die zwei unterrichtsfreien Wochen sinnvoll verbringen will. „Früher habe ich mich gegenüber geistig behinderten Menschen immer sehr unsicher gefühlt. Ich wollte nicht wegschauen, wusste aber auch nicht, wie ich mich richtig verhalten soll“, erzählt Lara.

Ihr Praktikum ist für Lara Mätzig ein Gewinn: „Ich wachse


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt