weather-image
Technischer Defekt löst Brand aus / 71-jährige Hauseigentümerin mit Rauchvergiftung in Klinik

Lüdersen: Großeinsatz für 95 Feuerwehrleute

Lüdersen. Ein elektrischer Defekt an einem Spiegelschrank hat in der Nacht zu Dienstag in einem Mehrfamilienhaus am Linderter Weg in Lüdersen einen Brand ausgelöst. Die 71-jährige Bewohnerin wurde bei Löschversuchen verletzt. Das Zimmer und die Ausstattung verbrannten teilweise. 95 Feuerwehrleute aus fünf Ortsfeuerwehren benötigten 90 Minuten um den Brand zu löschen.

270_008_5393690_Feuer_Luedersen_09042012_064_.jpg

Autor:

Bernhard Herrmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt