weather-image
17°
Voll im Kräuterrausch: Fall zweier Springer Schüler macht bundesweit Schlagzeilen

LKA ermittelt gegen Anbieter von „Lava Red“

Springe (ric/dpa). Der Fall aus Springe sorgt bundesweit für Aufsehen: Zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre alt) sind nach dem Konsum der Kräutermischung „Lava Red“ mit heftigen Kreislaufstörungen zusammengebrochen. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt (LKA) Hannover gegen den Anbieter der Ware.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt